Schreck lass nach!

29. Mai 2010 von Arvid Leyh in Meditation

Braincast 201

Der Schreckreflex ist ein Erbe der Evolution, das nicht ausschließlich positive Effekte hat, sich aber nur mit einer bekannten Methode reduzieren lässt. Wer dazu neigt, dem geht es vermutlich nicht so gut, aber in der Gesamtheit rettet er Leben.

  

MP3 File Dauer: 22:16

NEWS

 
SHOWNOTES
Passender Einstieg, nur ein Soundeffekt: Careful With That Saw, Dave von 3rd Man. Dann etwas lebendiger und mit passendem Titel Anticipated von amb26. Nicht wirklich gruselig, aber schön schräg ist The Suitcase von Al Phlipp & The Woo Team. Zum Abschluss André van Rensburg mit Lynchmob.

Ein Kommentar zu “Schreck lass nach!”

  1. Dr. Jonson Antworten | Permalink

    Schreck

    Schreck ist doch nützlich. Wieso sich darüber ärgern, oder versuchen, ihn los zu werden?

Einen Kommentar schreiben


− 5 = eins