Trust me on this: Oxytocin

11. September 2010 von Arvid Leyh in Hardware

Braincast 212

Eine rundweg massenmarkttaugliche Episode: wir haben Sex inklusive Orgasmen, Eltern werden an-, Hinweise zur Erziehung ausgesprochen und es fallen hinterhältige Nebensätze über Banken. So umfangreich ist das Spektrum eines kleinen Neuropeptids Oxytocin.

 
MP3 File Dauer: 33:36

NEWS

  • Wurm mit Hirn - Ringelwürmer verblüffen Forscher mit ihrem hochentwickelten Nervensystem
  • Omega-3-Fettsäuren hemmen Entzündungen
  • Echt haarig - Das Stressbedingte Herzinfarktrisiko lässt sich an den Haaren ablesen
  • Psychedelic drugs return as potential treatments for mental illness
  • Alzheimer’s trade-off for mentally active seniors
  • Locust brains could thwart superbug plagues
  • Untangling the social web
  • Geistige Fitness bei Senioren - Schwächen sind bei Männern häufiger als bei Frauen
  • Thank mothers for large ape brains
  • Geld macht nicht glücklich - aber zufriedener
  • Designing Your Own Workspace Improves Health, Happiness and Productivity
  • Pilz statt Pille
  • Was Menschen und Schleimpilze gemein haben
  • Städter erkranken häufiger an Schizophrenie
  • Keine Chance für Doofe
  • Gemeinsam einsam - Einsamkeit hat ihren Ursprung vor allem im Kopf
  • Wie tanzende Männer Frauen schwach machen
  • Gedanken ohne Rhythmus - Über die Gamma-Wellen hat man sich wohl getäuscht
  • Children, Wired: For Better and for Worse
  • Forget What You Know About Good Study Habits
  • Massage statt Medizin - Eine einzige Massage stärkt das Immunsystem und verringert Stress
  • Korea: Antidepressiva gegen StarCraft-Sucht
  •  

    SHOWNOTES

    Ruhig, ambientig und saissonal wie thematisch passend: No More Hectic Days von Alexandre Falcao, Dark Days of August von amb26 – knapp verpasst. Ambient Light mit Green ist fast schon ein Nachruf bei dem Wetter und Aroma of Love von Andy Lehman war nicht zu umgehen.

    Einen Kommentar schreiben


    vier + = 11