Endlich: HRSC-Bilder von Komet Siding Spring

4. November 2014 von Michael Khan in Kometen, Mars, Raumfahrt

Gut zwei Wochen nach der Begegnung zwischen Mars und dem Kometen C/2013 A1 (Siding Spring) ist das, was mit dem Super Resolution Channel des HRSC-Kamerasystems an Bord der ESA-Marssonde "Mars Express" an Bildmaterial gewonnen werden konnte, in Form eines Animated GIF online gestellt worden.

Animierte GIF-datei mit monochromer Darstellung des Vorbeiflugs von Kometenkern und Coma in Zeitschritten von 17 Sekunden. ESA/DLR/FU Berlin

Animierte GIF-datei mit monochromer Darstellung des Vorbeiflugs von Kometenkern und Coma in Zeitschritten von 17 Sekunden. ESA/DLR/FU Berlin

Naja. Jetzt warten wir mal, was das Langwellenradar MARSIS und das ASPERA-3-Instrument von der Interaktion des Schweifs mit der Marsatmosphäre gemessen haben.


2 Kommentare zu “Endlich: HRSC-Bilder von Komet Siding Spring”

  1. Daniel Fischer Antworten | Permalink

    "Jetzt warten wir mal, was das Langwellenradar MARSIS und das ASPERA-3-Instrument von der Interaktion des Schweifs mit der Marsatmosphäre gemessen haben." Und zwar bis Freitag, dann werden die Ergebnisse von MARSIS vorgestellt.

    • Michael Khan Antworten | Permalink

      Der Verweis auf die NASA-PK ist, versehen mit einer spitzen Nachfrage, wann denn mit der entsprechenden ESA-PK zu rechnen ist, an diverse Stellen weitergeleitet worden. Steter Tropfen höhlt den Stein.

Einen Kommentar schreiben


sechs − = 1