Namen für Plutomonde gesucht! (UPDATE)

11. Februar 2013 von Jan Hattenbach in Sonnensystem

"P4" und "P5" heißen sie bislang: die Monde Nummer vier und fünf des Zwergplaneten Pluto. Entdeckt wurden sie erst vor einem bzw. zwei Jahren, nun wird es Zeit, dass die beiden richtige Namen bekommen. Was wäre Ihr Vorschlag? Das Entdeckerteam um Mark Showalter vom SETI-Institut sucht auf der Website plutorocks.com nach den Favoriten der Astrocommunity.

Nachtrag: Die Abstimmung ist gelaufen, "gewonnen" haben "Vulcan" und "Cerberus". "Vulcan" wurde nachträglich vorgeschlagen, was zeigt, dass die Erklärung, weitere Vorschläge müssten irgendeinen Bezug zu Pluto haben, ziemlich substanzlos war. Wie die Monde letztlich heißen, entscheiden die Entdecker, die Abstimmung hatte nur Vorschlagscharakter. Ich hoffe schwer, dass "Vulcan" es am Ende doch nicht wird.

Charon, Nix und Hydra heißen die Monde Nummer eins zwei und drei des Pluto. Auch P4 und P5 sollen bald richtige Namen bekommen, NASA, ESA, and M. Showalter (SETI Institute).

Traditionell werden die Monde des Pluto nach Figuren der griechischen und römischen Mythologie benannt, insbesondere nach solchen, die mit der sagenhaften Unterwelt Hades zu tun haben. Eine Reihe von Vorschlägen steht daher zur Auswahl. Aber auch Alternativen können angegeben werden, brauchen aber eine gute oder zumindest originelle Begründung.

Die Vorschläge bzw. Favoriten aus der Liste werden noch bis zum 25. Februar (12:00 EST, 18:00 MEZ) gesammelt. Ich bin mal gespannt, welche Namen am Ende das Rennen machen!

 


8 Kommentare zu “Namen für Plutomonde gesucht! (UPDATE)”

  1. znEp Antworten | Permalink

    Merci

    Danke für den Hinweis.
    Meine Auswahl fiel auf Hypnos und Cerberus.
    MfG
    znEp

  2. Michael Khan Antworten | Permalink

    Ganz klar ...

    Wer wuselt immer um Pluto herum? Da fallen mir spontan zwei Namen ein:

    Morty und Ferdie.

    Ansonsten fallen mir noch "Orpheus" und "Eurydice" ein, aber erstens ist das nicht besonders originell und zweitens gibt es bereits die Asteroiden 75/Eurydice und 3361/Orpheus. Bei der Benamsung von Himmelskörpern wird streng auf die Vermeidung von Verwechslungsgefahren geachtet, und die Ähnlichkeit zwischen einem Asteroiden und diesen Zwergmonden dürfte zu groß sein, als dass man hier eine Namensgleichheit zulassen würde, fürchte ich.

  3. Michael Khan Antworten | Permalink

    Warten wir "New Horizons" ab ...

    Im Juli 2015 wird die Sonde "New Horizons" am Plutosystem vorbeirauschen. Sollte sie dabei noch drei weitere Monde entdecken, könnte man diese auf die Namen "Huey, Dewey und Louie" taufen.

  4. Jordanicus Walton Antworten | Permalink

    Thoelke

    Sie sollten Wum und Wendelin heißen.

  5. Statistiker Antworten | Permalink

    Ganz einfach

    Ich bin für Goofy und Micky....

  6. Johannes Wagner Antworten | Permalink

    Namen für zwei Pluto-Monde gesucht, ..

    mein Vorschlag,

    wie wäre es mit den Namen Romulus und Remus für die beiden noch namenlosen Pluto-Monde?

    Liebe Grüße
    Johannes

Einen Kommentar schreiben


× fünf = 20