Der Mond ist aufgegangen…

28. Februar 2016 von Ute Gerhardt in Astrofotografie

Vergangene Nacht nämlich.

Mond, Dortmund, 28.02.2016, 01:18, MC 127/1500, EOS 1200D, ISO 200, 1/40s

Mond, Dortmund, 28.02.2016, 01:18, MC 127/1500, EOS 1200D, ISO 200, 1/40s,
Kamera gesteuert via APT
Credits: Ute Gerhardt

Die vergrößerte Live-Vorschau des APT macht sich durchaus als vorteilhaft bemerkbar. Statt des winzigen Kamera-Displays hat man einen guten Teil des Laptop-Bildschirms zur Verfügung. Gerade bei nicht so gutem Seeing kann man damit einen der besseren Momente abpassen. Obendrein erlaubt es die Software, sämliche Einstellungen wie ISO, Belichtungszeit etc. am Rechner vorzunehmen, und sie fungiert zudem noch als Fernauslöser. Somit kann man die Kamera im Grunde berührungsfrei handhaben, wenn man will.


Ein Kommentar zu “Der Mond ist aufgegangen…”

  1. Felix Antworten | Permalink

    Hallo
    Ich finde den abnehmenden Halbmond schöner von der Topografie. Leider kommt man seltener dazu, ihn zu sehen weil er so spät aufgeht. Aber heuer geht mir sogar der Zunehmende durch die Lappen.
    Schön gemacht.
    Felix

Einen Kommentar schreiben


− 7 = null

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
-- Auch möglich: Abo ohne Kommentar. +