Straßenastronomie in BERLIN


save the date: Nächste Woche, am Samstag, dem 09. August von 17 Uhr bis 23:55 Uhr (MESZ, nehm ich an), bieten die Berliner Hobby-Astros eine große Aktion an: In Tradition von "für'n Jroschen den Mond" zeigen sie (inzwischen gratis) mit ihren Teleskopen alles, was so am Himmel kreucht und fleucht, so es nicht dicke Gewitterwolken sind.

Screenshot vom ClearSky-Blog auf Facebook

Screenshot vom ClearSky-Blog auf Facebook - dort finden sich auch alle weiteren Infos

"Nun kann ich es ja verraten," schreibt der Blog über das Strassenastronomie-Event in Berlin : Da "...  können alle Berlinerinnen und Berliner in den Gleisdreieck-Park kommen und sich den Sternhimmel, den Mond, die Planeten und sogar 2x die ISS anschauen."

Dabei sein werden jeden Leute vom Zeiss-Großplanetarium Prenzl-Berg, von der Wilhelm-Foerster-Sternwarte und von der Archenhold-Sternwarte. Sie werden mit ihren Teleskopen im Gleisdreieck-Park stehen.

Und sogar die Wettervorhersage passt im Augenblick: "Next Week · 30°C / 19°C Clear "

Hoffen wir mal auf das schöne Wetter und wünschen allen Beteiligten und Interessierten

CLEAR SKIES!

 ÜBRIGENS

Gibt's jetzt  endlich auch #berlinastro auf Twitter :-)

Einen Kommentar schreiben


8 + = neun