AKTUELLE POSTS RSS

 

AstroGeo Podcast: Tschernobyls Wildschweinbraten

26. April 2016 von Karl Urban

Weißer Rasling (Bild: CC-BY-SA Bernie Kohl / Wikimedia Commons)

Podcast abonnieren Am 26. April 1986 verteilt sich von Tschernobyl in der heutigen Ukraine radioaktives Material über große Teile Europas. Obwohl bei uns vergleichsweise wenig Nuklide ankommen, sind die Folgen bis heute... Podcast abonnieren Am 26. April 1986 verteilt sich von Tschernobyl in der heutigen Ukraine radioaktives Material über große Teile Europas. Obwohl bei uns vergleichsweise wenig Nuklide ankommen, sind die Folgen bis heute messbar und beeinträchtigen teilweise sogar Lebensmittel aus den Wäldern Deutschlands. In dieser Folge unterhält sich Gastmoderator Faldrian mit Karl Urban über die Auswirkungen von... weiter

 

AstroGeo Podcast: ExoMars sucht Methan

15. März 2016 von Karl Urban

303598main_mjmumma_vid_01_1280_01_quad

Podcast abonnieren Am 14. März 2016 startete der ExoMars Trace Gas Orbiter vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur. ExoMars ist die erste Marssonde Europas seit 13 Jahren. Im Sommer 2003 startete die... Podcast abonnieren Am 14. März 2016 startete der ExoMars Trace Gas Orbiter vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur. ExoMars ist die erste Marssonde Europas seit 13 Jahren. Im Sommer 2003 startete die erste Sonde Mars Express - und seitdem ist viel passiert. Heute wird der Rote Planeten von sieben aktiven Sonden bevölkert.... weiter

 

Kometenkamera macht Antiwerbung für die Wissenschaft

11. Dezember 2015 von Karl Urban

Die neue OSIRIS-Webcam (Bild: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA)

Ich habe versucht, verständnisvoll zu sein, liebes Planetologen-Team vom Göttinger Max-Planck-Institut für Planetenforschung. Aber damit ist es langsam vorbei. Ich verstehe eure Strategie nicht. Wirklich nicht. Es geht um die...Ich habe versucht, verständnisvoll zu sein, liebes Planetologen-Team vom Göttinger Max-Planck-Institut für Planetenforschung. Aber damit ist es langsam vorbei. Ich verstehe eure Strategie nicht. Wirklich nicht. Es geht um die Kamera OSIRIS an Bord von Europas Kometensonde Rosetta. Diese Kamera macht ganz ausgezeichnete Bilder. So ausgezeichnet, dass der größte Teil davon... weiter

 

AstroGeo Podcast: Erdbeben ganz ganz genau messen

23. November 2015 von Karl Urban

(CC-BY-SA Karl Urban)

Podcast abonnieren Erdbeben sind unbarmherzige Naturgewalten, wenn sie stark sind. Schwache Erdbeben sind eher von akademischem Interesse, könnte man meinen. Ich bin zu Besuch in einer universitären Erdbebenwarte, die tief im... Podcast abonnieren Erdbeben sind unbarmherzige Naturgewalten, wenn sie stark sind. Schwache Erdbeben sind eher von akademischem Interesse, könnte man meinen. Ich bin zu Besuch in einer universitären Erdbebenwarte, die tief im Schwarzwald steht und zu den genausten der Welt gehört: Das Black Forest Observatory (BFO), eine Einrichtung der Universität Stuttgart und... weiter

 

That’s no moon: Kometen vs. Außerirdische

16. Oktober 2015 von Karl Urban

(Bild: CC-BY-SA Rob Young/Wikimedia Commons)

tldr: Einige Journalisten meinen, Astrophysiker hätten Außerirdische entdeckt. Tatsächlich haben sie etwas gefunden, was kein Planet ist. Und das kann Vieles sein. Sternzeit 46125,3. Die Enterprise-D geht einem Notruf nach....tldr: Einige Journalisten meinen, Astrophysiker hätten Außerirdische entdeckt. Tatsächlich haben sie etwas gefunden, was kein Planet ist. Und das kann Vieles sein. Sternzeit 46125,3. Die Enterprise-D geht einem Notruf nach. Als sie Warpgeschwindigkeit verlässt, wird das Schiff durchgeschüttelt: Eine auf Sternkarten nicht verzeichnete Masse muss sich direkt in der Nähe befinden.... weiter

 

AstroGeo Podcast: Ewig lockt das Marsleben

22. Juli 2015 von Karl Urban

Marsozean

Podcast abonnieren Der Mars fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. Lange Zeit waren die sogar überzeugt, dass hier (wie auch auf anderen Welten) Leben existieren muss. Mittlerweile hat sich das geändert: Forscher... Podcast abonnieren Der Mars fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. Lange Zeit waren die sogar überzeugt, dass hier (wie auch auf anderen Welten) Leben existieren muss. Mittlerweile hat sich das geändert: Forscher hoffen, dass sich Leben in extremen Nischen gehalten hat - wenn es überhaupt jemals dort war. Denn wie viel Wasser... weiter

 

Plutos ungleicher Zwilling am Neptun

20. Juli 2015 von Karl Urban

Pluto und Triton

Kennste einen, kennste alle. Bevor New Horizons die ersten Bilder von Pluto verschickte, hatten Forscher eine recht genaue Vorstellung davon, wie Pluto auszusehen hat. Pluto hat nämlich einen Zwilling im Sonnensystem: den...Kennste einen, kennste alle. Bevor New Horizons die ersten Bilder von Pluto verschickte, hatten Forscher eine recht genaue Vorstellung davon, wie Pluto auszusehen hat. Pluto hat nämlich einen Zwilling im Sonnensystem: den Neptunmond Triton. Beide sind fast gleich groß. Die Spektren der beiden ähneln sich stark. Beide haben eine Oberfläche und aus Stickstoff,... weiter

 

AstroGeo Podcast: Kometenbilder und offene Forschung

19. Mai 2015 von Karl Urban

Rosetta mit Kamera (ESA)

Podcast abonnieren Seit über acht Monaten kreist Rosetta um den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko. An Bord befinden sich zehn Instrumente, unter denen eines hervorsticht: Die Kamera OSIRIS füllt fast ein Viertel der wissenschaftlichen Nutzlast aus. Die hochaufgelösten... Podcast abonnieren Seit über acht Monaten kreist Rosetta um den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko. An Bord befinden sich zehn Instrumente, unter denen eines hervorsticht: Die Kamera OSIRIS füllt fast ein Viertel der wissenschaftlichen Nutzlast aus. Die hochaufgelösten Bilder von OSIRIS gehören wohl zu den öffentlich gefragtesten Daten von Rosetta. Ich habe darüber mit Holger Sierks gesprochen, dem Kamerachef von... weiter

 

Sehr sehr sehr selten: Erdbeben beim Fracking

12. Mai 2015 von Karl Urban

Erdbeben in Oklahoma 2014-2015 (Bild: Oklahoma Office Of The Secretary Of Energy & Environment)

Fracking ist böse. Das wissen wir seit dem Film Gasland, von unzähligen Kampagnen. Wir haben hunderttausendfach dagegen unterschrieben und petitiert (mich eingeschlossen). Die angebohrten Schichten liegen zwar meist unter mehreren...Fracking ist böse. Das wissen wir seit dem Film Gasland, von unzähligen Kampagnen. Wir haben hunderttausendfach dagegen unterschrieben und petitiert (mich eingeschlossen). Die angebohrten Schichten liegen zwar meist unter mehreren Kilomter Gestein, aber ja natürlich: Die in die Tiefe gepumpte Mischung aus viel Wasser mit den zugesetzten gefährlichen Chemikalien kann durch... weiter

 

AstroGeo Podcast: Philaes Magnetkompass

17. April 2015 von Karl Urban

ESA/Rosetta/NAVCAM – CC BY-SA IGO 3.0

Podcast abonnieren Vor fünf Monaten landete Philae auf einem Kometen, gerade 2 Tage, 7 Minuten und 56 Minuten später war alles vorbei. Philae hat in dieser Zeit viele Daten gesammelt.... Podcast abonnieren Vor fünf Monaten landete Philae auf einem Kometen, gerade 2 Tage, 7 Minuten und 56 Minuten später war alles vorbei. Philae hat in dieser Zeit viele Daten gesammelt. - Aber wo genau der Lander (nach zwei ungewollten Sprüngen) zum Stehen kam, ist bis heute ungeklärt. Ich sprach in... weiter