AKTUELLE POSTS RSS

 

ROSETTA: Erste Details auf Kometenkern erkennbar

24. Juli 2014 von Michael Khan

Heute wurden auf dem Rosetta-Blog der ESA neue Bilder der Teleskopkamera des OSIRIS-Kamerasystems gezeigt, Die drei Bilder wurden am 20. juli im Abstand von jeweils zwei Stunden aufgenommen. Ferner wurde aus dem bis jetzt vorhandenen Bildmaterial ein Computermodell der Oberfläche generiert. Dieses wird als kurzer Videoclip gezeigt. ... weiter

 

Mir reicht jetzt die Heuchelei

22. Juli 2014 von Michael Khan

Ab und zu genehmige ich mir in meinem Blog mal ein nicht-technisches Statement. Wer das nicht mag, möge jetzt bitte nicht weiter lesen. ... weiter

 

Envisat torkelt vorbei

21. Juli 2014 von Michael Khan

Am 8. April 2012 erlitt der 8 Tonnen schwere ESA-Umweltsatellit Envisat vollkommen unerwartet einen Totalausfall. Die Ursache ist nicht bekannt, aber eins ist sicher. Das Ding ist ein Problem - wenn auch eins, das man lösen kann. Ein kaputter Satellit bleibt genau so in seinem Orbit wie ein funktionierender. Wenn seine Bahn niedrig genug ist, wird der Satellit langsam durch atmosphärische Reibung abgebremst. ... weiter

 

ROSETTA: Neues Bild vom 14. Juli!

17. Juli 2014 von Michael Khan

Heute ist doch ein ganz neues offizielles Bild  vom Kometenkern auf den ESA-Webseiten erschienen! Es handelt sich um eine Einzelaufnahme vom 14. Juli, die schon deutlich mehr Details erkennen lässt als die am Dienstag geleakten Bilder, die vom 11. Juli stammen. Ferner ist aus 36 Einzelaufnahmen eine kurze Filmsequenz generiert worden, die es gestattet, die Rotationsbewegung zu beurteilen. ... weiter

 

ROSETTA: Reaktion auf die verfrühte Bild-Veröffentlichung

17. Juli 2014 von Michael Khan

Die ESA-Kometensonde Rosetta ist nur mehr 8000 km vom Kern des Zielkometen 67P/Churyumov-Gerasimenko entfernt. Gestern fand ein weiteres Bremsmanöver statt, dass die Relativgeschwindigkeit mehr als halbierte. Rosetta nähert sich dem Kern nunmehr mit weniger als 10 m/s, also eine Geschwindigkeit, die ein Radfahrer locker erreicht. ... weiter

 

Venus und Merkur am Morgen des 17.7.

17. Juli 2014 von Michael Khan

Die Nacht war sternklar und lau. Zum Spechteln eignete sie sich wegen des doch noch sehr hellen Mondes weniger, aber ich wollte mir zum dritten Mal in diesem Jahr den Merkur geben, diesmal morgens vor Sonnenaufgang und in Kombination mit der Venus. Das gelang auch, trotz horizontnahem Dunst - die Luftfeuchtigkeit ist nach dem Regen der letzten Woche noch hoch. ... weiter

 

Vereinigte Arabische Emirate planen Mars-Mission

16. Juli 2014 von Michael Khan

Der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, Seine Hoheit Scheich Khalifa bin Zayed al Nahyan (im Folgenden der Einfachheit halber mit SHSKbZaN abgekürzt) hat die Gründung einer nationalen Raumfahragentur der VAE mit dem Ziel des Starts einer unbemannten Mars-Sonde im Jahr 2021, zur Feier des 50sten Jahrestags der Gründung der VAE, angekündigt. ... weiter

 

Komet 67P/Churyumov-Gerasimenko: ein binärer Körper?

15. Juli 2014 von Michael Khan

Laut einem aktuellen Artikel im Blog von Emily Lakdawalla von der Planetary Society könnte der Kern von Komet 67P/Churyumov-Gerasimenko ein sogenannter "contact binary" sein, also ein Gebilde, bei dem zwei Einzelkörper entweder gravitationell oder unter Zuhilfenahme anderer Kräfte mehr oder weniger solide zusammen haften. ... weiter

 

ROSETTA: Noch 23 Tage und 12000 km

14. Juli 2014 von Michael Khan

Heute, Montag, 14.7.2014, ist die ESA-Kometensonde Rosetta nur noch gut 12000 km vom Kern des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko entfernt; weniger als der Erddurchmesser. Am kommenden Mittwoch wird ein weiteres Brfemsmanöver durchgeführt werden. Dies wird die Relativgeschwindigkeit nochmals um 11 m/s reduzieren. Rosetta wird sich danach mit weniger als 10 m/s dem Kometen annähern, also gut 30 km/h. Die Ankunft am Kometen wird in 23 Tagen stattfinden. Weitere Information ESA-Rosetta-Webseite Rosetta-Seite im Webauftritt des ESA-Wissenschaftsdirektorats Rosetta-Blog der ESA ... weiter

 

ROSETTA: Kometenkern ist eine Cashew

10. Juli 2014 von Michael Khan

Die ESA-Kometensonde Rosetta hat gestern das sechste von 10 Einschussmanövern erfolgreich absolviert Der Abstand vom Kern liegt schon bei weniger als 20,000 km. Also ist Rosetta nur mehr so weit von 67/Churyumov-Gerasimenko entfernt wie wir von Neuseeland. Außerdem sind neue Bilder online, in denen man dank der besseren Auflösung erstmals die Form des Kerns erkennen kann. ... weiter