AKTUELLE POSTS RSS

 

Heute nacht: Envisat begegnet Panstarrs

24. April 2014 von Michael Khan

Wie mir ein befreundeter Sternengucker und Vereinskollege gerade mitteilt (Dank an Gunnar Glitscher), ist Komet C/2012 K1 (Panstarrs) aktuell im Bärenhüter zu sehen, von wo er sich innerhalb der kommenden Tage zur Deichsel des großen Wagens vorarbeiten wird. Die Helligkeit ist rund +9 mag, also ist der Komet nicht mit bloßem Auge zu sehen, auf einer Langzeitbelichtung oder per Teleskop aber schon. ... weiter

 

MEX-Blog: Syzygie zwischen Erde, Phobos und MEX

24. April 2014 von Michael Khan

Wer hier öfters mal hereinschaut, der wird das Wort "Syzygie" bereits kennen. Wenn ich auf so etwas hinweise, dann bis jetzt immer auf Syzygien, die sich visuell beobachten lassen. ... weiter

 

Neue Kepler-Entdeckung: PK am 17.4.

16. April 2014 von Michael Khan

Morgen , Donnerstag, 17.4. 2014 um 11:00 PDT (20:00 MESZ) wird am JPL in Pasadena eine Pressekonferenz stattfinden, bei der eine neue Entdeckung des orbitalen NASA-Exoplanetenteleskops Kepler angekündigt werden soll. ... weiter

 

Vollmond, Mars und Spica gestern Nacht

15. April 2014 von Michael Khan

Ich traue mich eigentlich kaum, das folgende Bild zu zeigen. Es wurde aus diversen Einzelbildern zusammengesetzt. Aber zumindest wurden alle Bilder von mir mit derselben Kamera und binnen kurzer Zeit voneinander aufgenommen ... naja, aber ich zeig's mal trotzdem. ... weiter

 

Noch ein deutscher Raumfahrer ….

14. April 2014 von Michael Khan

Nein, Leute, nicht ich. Leider. Ich dachte immer, ich kenne alle deutschen Raumfahrer, und da stelle ich durch Zufall fest, dass es schon seit mehr als 10 Jahren noch einen in der Liste gibt, von dem ich bis jetzt nicht wusste, dass er ein deutscher Raumfahrer ist. ... weiter

 

Der Mond und Mars am 13.4.

14. April 2014 von Michael Khan

Der zunehmende Mond rückt dem Mars auf die Pelle und der Himmel war heute mal klar, sodass ich beobachten konnte. Ich habe die Gelegenheit genutzt, nicht nur einige Stimmungsaufnahmen, sondern auch einen technischen Vergleich unterschiedlicher Objektive bei ansonsten gleichen Bedingungen zu erstellen. Also ein durchaus fairer Vergleich. ... weiter

 

Mondfinsternis und Konjunktion am 15.4.2014

12. April 2014 von Michael Khan

Der Syzygienkönig gibt bekannt: In der Nacht vom 14. auf den 15.4. wird es eine totale Mondfinsternis geben. Während der Mond der Kernschatten der Erde durchläuft und deswegen dunkel und rötlich erscheint, wird er sich auch noch dem Stern Spica (αVir) bis auf etwa 1 Grad nähern. Der Mars, der gerade kurz nach Opposition den Mindestabstand von der Erde durchläuft, schaut dem Geschehen aus 8 Grad Abstand zu. ... weiter

 

MEX-Blog: Mars-Beobachtungstipps

5. April 2014 von Michael Khan

Der neue Artikel im MEX-Blog der ESA ist etwas für irdische Marsbeobachter. Aufhänger ist die bevorstehende Mars-Opposition, auf die auch Jan hingewiesen hat. Der Artikel blickt allerdings weiter in die Zukunft als bis zum kommenden Dienstag, er listet alle Ereignisse bis zum 19.10. auf, die dem Autor erwähnenswert erschienen. ... weiter

 

Promis am Westhimmel

4. April 2014 von Michael Khan

Wer sich, wie ich, noch in die Astronomie einarbeiten muss und sich am Sternenhimmel nicht unbedingt problemlos zurechtfindet, braucht Orientierungspunkte. Gerade die stellare Prominenz ist da sehr helfreich: die unverwechselbaren hellen Objekte, die man auf Anhieb erkennt und mit deren Hilfe man sich weiter hangeln kann. ... weiter

 

Meteorit verfehlt Skydiver

4. April 2014 von Michael Khan

Gestern erschien folgendes Video im Web, das von einem norwegischen Skydiver aufgenommen wurde. Man sieht, wie ein kleines dunkles Etwas, das aussieht wie ein Stein, von oben kommend mit großer Geschwindigkeit an dem Mann vorbeirauscht. ... weiter