Zooming In: Auf der Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft

14. September 2010 von Jan Hattenbach in Unterwegs

Diese Woche findet in Bonn die Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft statt. Unter dem Motto Zooming In - The Cosmos At High Resolution werden eine ganze Palette interessanter Vorträge geboten. Themen wie die Exoplanetensuche, die Zukunft der Radioastronomie oder Schwarze Löcher auf allen Skalen stehen auf dem Programm. Auch wenn alles eine Nummer kleiner ist als bei der diesjährigen DPG-Frühjahrstagung am gleichen Ort, ist die Tagung nicht minder spannend!

Heute gabs zum Beispiel einen Vortrag von Michel Mayor, dem Mitentdecker eines der ersten Exoplaneten überhaupt. Mayor wurde heute für seine Arbeit mit der Karl-Schwarzschild-Medaille ausgezeichnet. Ein weiteres Highlight des Tages war für mich der Vortrag von Wolfgang Hillebrandt vom Max-Planck-Institut für Astrophysik zum Thema "Physics und Astrophysics of Supernova-Explosions". Mit dem Thema habe ich mich vor fast zehn Jahren als Student beschäftigt, es ist schon bemerkenswert, was sich in der Zwischenzeit auf dem Gebiet getan hat. Ich habe mir vorgenommen, dieses Thema bald mal in diesem Blog ein bisschen anzugehen.

Morgen stehen unter vielen anderen Vorträge zu Themen wie die nächste Generation der Radio-Interferometer (Bonn ist mit dem Max-Planck-Institut für Radioastronomie und dem(n) Radioteleskop(en) in Effelsberg gleich um die Ecke ja sowas wie das Mekka der deutschen Radioastronomie) oder den ersten Ergebnissen von Herschel auf dem Programm. Dazu soll es dann auch in Kürze was zu lesen geben!

Ich könnte noch eine Menge zum heutigen Konferenztag schreiben, aber dazu ist schon etwas spät... Etliche Bloggerkollegen von hier wie drüben sind ja auch vor Ort, so verweise ich vorläufig einfach mal auf Florian Freistetter, der auch über einige Merkwürdigkeiten der Tagung berichtet.


4 Kommentare zu “Zooming In: Auf der Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft”

  1. Helmut Dannerbauer Antworten | Permalink

    AG-Tagung

    Hallo Jan,

    bin Mi/Do auch auf der Tagung. Ich nehme am Splinter Meeting "Sub-mm Interferometry: the ALMA horizon (incl. EVLA, eMERLIN)"...vielleicht sehen wir uns ja, bin auch auf dem Konferenzdinner. Hab vor auch über die Tagung zu bloggen.

    Helmut

  2. Daniel Fischer Antworten | Permalink

    Jede Menge 'Screenshots' aus Bonn ...

    ... gibt's von mir TwitPic zu sehen, wo die "Story" von unten nach oben dargestellt wird. Und auf Twitter kann man mit dem Hashtag #ag2010 auch allerlei von einem halben Dutzend Tagungsteilnehmer finden: Verglichen mit der DPG-Tagung wird hier deutlich mehr gezwitschert (aber immer noch viel weniger als bei entsprechenden Tagungen im angelsächsischen Raum).

Einen Kommentar schreiben


7 × = zwanzig eins