Bronzezeit – Tagungsband zum freien Download

25. August 2012 von Michael Blume in Bronzezeit

Kaum eine geschichtliche Phase prägte unsere Zivilisationen so wie die Bronzezeit: Aus der Verehrung der Gestirne hob sie die Sonne hervor und schuf Mythen metallener Himmelsfahrzeuge. Ihre Ablösung durch die Eisenzeit setzte religiöses Suchen und Sehnen frei: In der Achsenzeit während des letzten Jahrtausends vor Christus entstanden so die Grundlagen aller heutigen Weltreligionen. Letztes Jahr hatte ich auf dem Blog von der internationalen Bronzezeit-Tagung in der Lausitz im wundervollen (und die Tagung fördernden) Spreewald-Hotel zur Bleiche berichtet. Nun freue ich mich, Ihnen den reich bebilderten Tagungsband über den Blog kostenlos zugänglich machen zu können!

Die Himmelsscheibe von Nebra - Eines von vielen grandiosen Artefakten der Bronzezeit in Mitteleuropa. Bild: Lausitzer Tagungsband, S. 42

Inhaltlich startet Dr. Flemming Kaul mit einem Kapitel über Wagen, Kult und Religion in der nordischen Bronzezeit. Prof. Dr. Jacek Woźny folgt mit Sakrale Landschaften und Feuer im Glauben der Gemeinschaften der Bronze- und Früheisenzeit. Von mir stammt Die Bronzezeit und die Weltreligionen: Perspektiven der interdisziplinären Evolutionsforschung. In den berühmten Kultwagen sind beispielsweise steinzeitlich-schamanische (Wasservogel) und neolitische (Stier) Symbole ebenso aufgenommen wie die bis heute wirkende Faszination von Metall und Himmelsreisen.

Ein ebenso schönes wie kulturell wichtiges Thema eröffnet Dr. Christof Berends mit Musik und Musikinstrumente der Bronzezeit Mitteleuropas. Und man hätte einen Steckapfel fallen hören können beim abschließenden Vortrag von Dr. Helmut Kroll Nutz- und Heilpflanzen der Bronzezeit.

So danke ich der Spreewälder Kulturstiftung und dem Spreewälder Hotel zur Bleiche dafür, dass diese Tagung möglich werden konnte - und dass wir den Tagungsband hiermit "Open Access"-verfügbar machen können.

* Faszinosum Lausitzer Kultur. Religion, Musik, Medizin. Band 3 der Schriftenreihe Spreewälder Kulturstiftung 2012


4 Kommentare zu “Bronzezeit – Tagungsband zum freien Download”

  1. Matthias Schön Antworten | Permalink

    Verwendung eines Bildes

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    auf Ihren Internetseiten
    (Bronzezeit - Tagungsband zum freien Download
    von Michael Blume, 25. August 2012)

    entdeckte ich eine schöne Darstellung der Himmelsscheibe von Nebra.

    http://www.google.de/...,i:101&tx=85&ty=69

    Gestatten Sie mir die Verwendung dieses Bildes für einen Artikel eines Jahrbuches der Walther-Rathenau-Gewerbeschule Freiburg?

  2. Michael Blume Antworten | Permalink

    @Matthias Schön

    Vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse!

    Die Rechte am Bild im Lausitzer Tagungsband liegen beim Landesmuseum Halle, dort müsste man, wenn es "dieses" Bild sein soll, ggf. anfragen.

    Allerdings gibt es bei Wikipedia inzwischen auch ein gemeinfreies, also kosten- und nachfragefrei verwendbares Bild von der Himmelsscheibe von Nebra:
    http://de.wikipedia.org/...imestamp=20100310235751

    Dieses könnten Sie mit einfacher Namensnennung umgehend verwenden.

    Alles Gute für das Jahrbuch!

Einen Kommentar schreiben


× 6 = vierzig zwei